TaeKwon-Do Center LaVa

Das TaeKwon-Do Center LaVa wurde am 15. September 2014 von László Varga in Mittenwald gegründet. Wir unterrichten das traditionelle Taekwon-Do nach der Lehrmethode von Großmeister Kwon, Jae-Hwa. Als Anerkennung und Würdigung von GM Kwon, Jae-Hwa schreiben wir das „K“ im Namen TaeKwon-Do Center LaVa  bewusst groß.


Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft beginnt mit Tag der Anmeldung und gilt auf unbestimmte Zeit. Auf eine Vertragsbindung wie auch Anmeldegebühr wird verzichtet. Sie können jederzeit Taekwon-Do ausprobieren und sich in bis zu 6 kostenlosen und unverbindlichen Trainingseinheiten von den Vorzügen des Taekwon-Do überzeugen. Nähere Informationen finden Sie hier. Hier geht´s zu den Trainingszeiten.

Mitgliederverteilung mit Stand 07/2019


Beiträge
Kinder und Jugendliche             35,00 €
Erwachsene             45,00 €

Was ist, wenn Sie z.B. aus beruflichen Gründen länger als einen Monat nicht trainieren können? Dann geben Sie uns Bescheid und die Beitragszahlung wird für diesen Zeitraum ausgesetzt. Es können Nachlässe, z.B. Familiennachlass, gewährt werden. Über Art und Umfang informiert Sie gerne die Schulleitung. Nähere Informationen finden Sie hier.


Kontakt
Firma TaeKwon-Do Center LaVa
Inhaber / Schulleiter László Varga, 3. Dan
Anschrift Alpenkorpsstraße 9
DE-82481 Mittenwald
Telefon 0049 (0)8823 3209006
E-Mail info (at) tkd-lava.de
Facebook facebook.com/tkdlava

Schulleiter

IMG_6568Mein Name ist László Varga und ich wurde am 13. März 1979 in Dresden geboren.

Mit 17 Jahren fing ich in Dresden mit Taekwondo (Semikontakt) in der Heinrich-Magosch-Sportschule an. Ca. 3 Jahre (1996-1999) wurde ich im Taekwondo und Allkampf unterrichtet. Nach meiner Ausbildung zum examinierten Krankenpfleger verpflichtete ich mich für vorerst 4 Jahre bei der Deutschen Bundeswehr, verließ Dresden und zog nach Mittenwald. Somit war es mit dem Taekwon-Do erstmal aus.

Nach einer ca. 3-jährigen Pause startete ich Anfang September 2002 neu als Weißgurt (10. Kup) im traditionellen Taekwon-Do im Taekwon-Do GAP Center, unter der Leitung von Gülabi Erkoc. Im März 2009 legte ich erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan, geprüft von Großmeister Kwon, Jae-Hwa, in Kempten ab.

Bereits als Grüngurt gab ich Kindertraining, als Ersatztrainer, im Taekwon-Do GAP Center. Zu diesem Zeitpunkt wuchs der Wunsch nach einer eigenen Schule. Nach meiner Prüfung zum 3. Dan 2014 in Garmisch-Partenkirchen realisierte sich dieser Traum, mit der Gründung des TaeKwon-Do Center LaVa in Mittenwald, am 15. September 2014.

Oft wurde ich gefragt, ob Taekwon-Do besser sei als andere Kampfkünste. Für mich gibt es keine Alternative. Doch muss jeder für sich selbst entscheiden, welche Kampfkunst die Richtige für ihn/sie ist. Wichtig ist, dass es Spaß macht und gesund hält. Ich kann nur jeden einladen, unser Taekwon-Do auszuprobieren und sich selbst von den Vorzügen unseres Taekwon-Do zu überzeugen.

Mit den besten Grüßen.

László Varga


Formulare

Startseite


Share